Schaumburg-Lippe - Gold

Schaumburg-Lippe - Gold
Das Land wurde gebildet aus der Aufteilung der Grafschaft Schaumburg zwischen den Landgrafen Hessen-Kassel, Braunschweig-Lüneburg und den Grafen zur Lippe im Jahre 1647.
Fürst Adolf II. zu Schaumburg-Lippe verzichtete 1918 auf seinen Thron.
Schaumburg-Lippe war bis 1946 ein selbstständiger Teil Niedersachsens.


Regenten
Adolf Georg (1860 – 1893)
Georg (1893 – 1911)
Adolf II. (1911 – 1918)