Oldenburg - Silber

Oldenburg - Silber
1773 wurden die Grafschaften Delmenhorst und die Grafschaft Oldenburg durch einen Ländertausch ins Haus Schleswig-Holstein-Gottorf aufgenommen und sofort an den Fürstbischof von Lübeck abgegeben. Das so entstandene Herzogtum Oldenburg gehörte als Reichsfürstentum zum Heiligen Römischen Reich.
1829 wurde Oldenburg zum Großherzogtum und trat 1867 dem   Norddeutschen Bund bei.
Der letzte Großherzog Friedrich August dankte 1918 ab.


Regenten
Nicolaus Friedrich Peter (1853 – 1900)
Friedrich August (1900 – 1918)

 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Oldenburg - J 94 - 1901 A - Friedrich August (1900 - 1918) - 2 Mark - ss+
Oldenburg - J 94 - 1901 A - Friedrich August (1900 - 1918) - 2 Mark - ss+
Auflage nur 75.000 Exemplare weltweit!
298,00 EUR
Oldenburg - J 95 - 1900 A - Friedrich August (1900 - 1918) - 5 Mark - ss-vz
Oldenburg - J 95 - 1900 A - Friedrich August (1900 - 1918) - 5 Mark - ss-vz
Auflage nur 20.000 Exemplare!
798,00 EUR
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1