Unsere Kategorien

Römische Republik - Cn Domitius Ahenobarbus (122 - 89 v. Chr.) - Denar - f.vz

Römische Republik - Cn Domitius Ahenobarbus (122 - 89 v. Chr.) - Denar - f.vz
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
249,00 EUR
Lieferzeit: 5-7 Tage
In den Warenkorb

 

Produktdetails

Gnaeus Domitius Ahenobarbus war der Sohn des gleichnamigen Konsuls. Er ließ als Münzmeister
etwa 115/116 v. Chr. Münzen prägen.
104 v. Chr. wurde er Volkstribun und 103 v. Chr. zum Pontifex Maximus gewählt.
Im Jahre 96 v. Chr. wurde er Konsul und 92 v. Chr. gemeinsam mit Lucius Licinius Crassus Zensor.


Vs.:Kopf der Roma nach rechts, dahinter X.
Text: ROMA-
Rs.: Jupiter mit Blitzbündel und Lorbeerzweig in Quadriga nach rechts fahrend.
Text: CN DOMI.
Münze in guter Qualität, mit dunkler Tönung.
Provenienz: Ex. Fomoni 5/2002
 

 

Art-Nr.:250-50414
Land:Römische Republik
Regent:Gnaeus Cn Domitius Ahenobarbus
Regierungszeit:122 - 89 v. Chr.
Nennwert:Denar
Prägejahr:115 - 116 v. Chr.
Material:Silber
Katalog-Nr.:Cr.285/1 - Syd 535
Erhaltung:f.vz
Gewicht (g):3,94
Durchmesser:19 mm
Zusatzinfo:mit dunkler Tönung

 

Erläuterungen / Info:
Numismatische Ausdrücke / Zeichenerklärung