Unsere Kategorien

Römisches Kaiserreich - 393-395 - Kaiser Honorius (393 - 423) - Solidus - vz

Römisches Kaiserreich - 393-395 - Kaiser Honorius (393 - 423) - Solidus - vz
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
1.995,00 EUR
Lieferzeit: 5-7 Tage
In den Warenkorb

 

Produktdetails

Flavius Honorius wurde 384 als Sohn des Theodosius I. geboren.
Mit 8 Jahren wurde er zum Augustus ernannt.
Er führte viele Kriege und konnte den Fall Roms nicht verhindern.
Honorius starb im Jahre 423 ohne direkte Nachkommen.


Vs.: Büste nach rechts in drapiertem Brustpanzer und Perldiadem.
Text: D N HONORIVS P F AVG.
Rs.: Concordia nach links auf Thron sitzend dieser mit zwei Löwenköpfen verziert,mit Zepter in der Rechten und Globus in der linken Hand.
Text: CONCORDIA AVGGG im Abschnitt COMOB.
Prägestätte: Thessaloniki.
Provenienz: Tareq Hani Collechtion.
Seltene Münze in guter Erhaltung mit zentrischer Prägung.

 

 

Art-Nr.:261-7527
Land:Römisches Kaiserreich
Regent:Kaiser Honorius
Regierungszeit:393 - 423
Nennwert:Solidus
Prägejahr:393 - 395
Material:Gold
Katalog-Nr.:RIC 64g (R4) - Depeyrot 43/1
Erhaltung:vz
Gewicht (g):4,43
Durchmesser:20 mm
Zusatzinfo:Prägestätte Thessaloniki

 

Erläuterungen / Info:
Numismatische Ausdrücke / Zeichenerklärung